Wie kann man iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen

iPhone aus iCloud wiederherstellen

Apples iCloud biete Ihnen eine einfache Möglichkeit, Daten aus dem iCloud-Backup wiederherzustellen. Egal ob Sie ein neues iPhone einrichten oder ein altes iPhone zurücksetzen, können Sie Ihr iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen und alle Daten zurückbekommen. Aber wie kann man iPhone aus iCloud wiederherstellen? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie man bei der Wiederherstellung des iPhone aus iCloud-Backup vorgeht.

Teil 1: Ein neues iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen

Haben Sie ein neues iPhone bekommen, können Sie beim Einrichten das iPhone aus einem iCloud-Backup wiederherstellen. Gehen Sie bitte wie folgend vor.

Schritt 1: Schalten Sie das iPhone ein. Richten Sie das Gerät gemäß den Bildschirmanweisungen ein, bis der Bildschirm "Apps & Daten" angezeigt wird.

Schritt 2: Tippen Sie auf "Aus iCloud-Backup wiederherstellen" und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.

iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen

Schritt 3: Wählen Sie ein Backup in Ihrem iCloud-Konto aus. Und nun startet automatisch die Wiederherstellung.

Schritt 4: Der Vorgang kann einige Minuten bis einer Stunde dauern, ja nach der Größe des Backups und der Netzwerkgeschwindigkeit. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und richten Sie das iPhone weiter ein.

So haben Sie ein neues iPhone aus Ihrem iCloud-Backup wiederhergestellt. Danach können Sie Ihre persönlichen Daten wie Kontakte, SMS, Fotos auf dem neuen iPhone finden.

Hinweis:

1. Bei der Wiederherstellung über iCloud muss das iPhone mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sein. Wenn Sie die Verbindung trennen, wird der Vorgang pausieren.

2. Bei der Wiederherstellung der Apps und Käufe ist es möglich, dass Sie sich noch mal anmelden müssen.

Teil 2: Ein altes iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen

Wenn Sie Ihr altes iPhone aus einem iCloud-Backup wiederherstellen möchten, ist eine Zurücksetzung des iPhone erforderlich. Nach der Wiederherstellung wird Datenmüll auf dem iPhone gelöscht. Wenn Sie aus Versehen einen wichtigen Kontakt oder eine SMS-Nachricht gelöscht haben, ist es möglich, dass Sie die Daten zurückbekommen. Befolgen Sie bitte die Schritte unten.

Schritt 1: Wählen Sie auf dem iPhone "Einstellungen" > [Ihr Name] > "iCloud" > "iCloud-Backup", und prüfen Sie mal, ob ein aktuelles Backup verfügbar ist. Möchten Sie Ihr iPhone neu aufsetzen, tippen Sie auf "Backup jetzt erstellen", um es später zurück aufs iPhone einzuspielen.

Schritt 2: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" und tippen Sie auf "Alle Inhalte & Einstellungen löschen".

Schritt 3: Nachdem der Zurücksetzungsvorgang müssen Sie Ihr iPhone neu einrichten. Tippen Sie auf "Aus iCloud-Backup wiederherstellen", bis der Bildschirm "Apps & Daten" angezeigt wird.

Schritt 4: Melden Sie sich bei iCloud an und wählen Sie dann ein Backup aus. So können Sie ein altes iPhone aus iCloud wiederherstellen.

Teil 3: iPhone aus iCloud-Backup wiederherstellen - mit FoneLab

Wenn Sie nur einige Daten, die Sie in dem iCloud-Backup gespeichert haben, auf dem iPhone wiederherstellen möchten, empfehlen wir Ihnen das professionelles Tool - FoneLab iPhone Datenrettung. Die Software ermöglicht Ihnen, Daten vom iPhone aus iCloud-Backup selektiv wiederherzustellen. Solange Ihre iPhone Daten in iCloud gesichert haben, können Sie mithilfe der Software sie auf dem Computer wiederherstellen.

FoneLab unterstützt alle gängigen Dateitypen wie Kontakte, Fotos, Notizen, Nachrichten. Laden Sie die Software für Windows und Mac kostenlos herunter, und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Dann gehen Sie wie folgend vor, um iPhone Daten aus iCloud wiederherzustellen.

Schritt 1: Sich bei iCloud einloggen

Starten Sie FoneLab und klicken Sie auf "iPhone Datenrettung" > "Aus iCloud-Backup wiederherstellen". Dann melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Haben Sie Zwei-Faktor-Authentifizierung für Apple ID aktiviert, müssen Sie sie zuerst deaktivieren.

Bei iCloud anmelden

Schritt 2: iCloud-Backup herunterladen und scannen

Nun werden Ihnen alle iCloud-Backups aufgelistet. Wählen Sie ein Backup Ihres iPhone aus und klicken Sie auf "Herunterladen". Im dem Popup-Fenster wählen Sie die Dateitypen zur Wiederherstellung aus und klicken Sie auf "Weiter". FoneLab wird dann das iCloud-Backup herunterladen und automatisch scannen.

iCloud-Backup downloaden

Schritt 3: iPhone Daten zur Wiederherstellung auswählen

Nach dem Scannen finden Sie alle Inhalte des iCloud-Backups unter verschiedene Kategorien. Klicken Sie in der linken Liste auf einen Dateityp und wählen Sie die gewünschten Daten aus.

iPhone Daten aus iCloud-Backup wiederherstellen

Schritt 4: iPhone Daten aus iCloud-Backup wiederherstellen

Klicken Sie unten rechts auf "Wiederherstellen", um Ihre iPhone Daten aus iCloud-Backup wiederherzustellen. So können Sie Ihre persönlichen Daten vom iPhone aus iCloud zurückbekommen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen drei Methoden zur Wiederherstellung des iPhone aus einem iCloud-Backup vorgestellt. Sie können nicht nur ein neues iPhone aus iCloud-Backup einrichten, sondern auch ein derzeitiges iPhone aus iCloud wiederherstellen. Die Software FoneLab iPhone Datenrettung macht es kinderleicht, iPhone Daten selektiv aus iCloud-Backup zurückzuholen. Haben Sie Probleme bei dem Vorgang, schreiben Sie unten einen Kommentar.

Sophia Leoni

26.12.2017, 08:15 / Gepostet von zu iPhone, iCloud, iOS
@Sophia Leoni folgen