Wie kann man gelöschte Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Haben Sie viele Lesezeichen auf dem iPad gespeichert, um die gewünschte Seite schnell zu finden? Aber Datenverlust tritt fast jeden Tag auf. Ihre Safari-Lesezeichen könnten versehentlich gelöscht werden oder wegen unbekannten Gründen verloren gehen. Ist es möglich, die Lesezeichen von Ihrem iPad wiederherzustellen? Die Antwort ist ja.

iPad Lesezeichen wiederherstellen

In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie gelöschte iPad Lesezeichen wiederherstellen können.

Das beste Wiederherstellungstool für gelöschte iPad Lesezeichen

Aiseesoft FoneLab iPhone Datenrettung ist eine ausgezeichnete Lesezeichen Recovery Software. Sie stellt Ihnen 3 Modi zur Wiederherstellung zur Verfügung. Wenn Sie Ihre Safari-Lesezeichen über iTunes oder iCloud vor dem Verlust gesichert haben, sind Sie in der Lage, die Lesezeichen aus dem iTunes/iCloud-Backup zurückzuholen. Wenn nicht, können Sie Ihr iPad scannen und die verlorenen Safari-Lesezeichen von Ihrem iPad direkt retten, bevor sie von den neuen Daten überschrieben werden.

FoneLab iPhone Datenrettung
  • Vielfältige Datentypen unterstützen, wie z.B. Safari-Lesezeichen, Safari-Verlauf, Fotos, Notizen, Kontakte, Nachrichten usw.
  • Alle iPad-Modelle unterstützen, einschließlich iPad Pro, iPad mini, iPad Air usw.
  • Gelöschte iPad Lesezeichen direkt oder aus iTunes/iCloud-Backup wiederherstellen.

Downloaden und installieren Sie diese Datenrettungssoftware. Folgend zeigen wir Ihnen die detaillierten Schritte, wie Sie einfach Safari-Lesezeichen wiederherstellen können.

Anleitung: Gelöschte Safari-Lesezeichen vom iPad wiederherstellen

Schritt 1: Software downloaden und installieren

Nach der Installation starten Sie Aiseesoft Fonelab, und wählen Sie den Modus nach Ihrem Bedarf. Hier nehmen wir den ersten Modus - "Aus iOS-Gerät wiederherstellen" als Beispiel.

Software downloaden und installieren

Schritt 2: iPad mit dem Computer verbinden

Verbinden Sie Ihr iPad mit dem Computer. Nach der erfolgreichen Verbindung klicken Sie auf "Scannen starten", um Ihre gelöschten iPad Lesezeichen zu finden.

iPad mit dem Computer verbinden

Schritt 3: Datentypen auswählen

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, werden alle aktuellen und gelöschten Daten unter klaren Kategorien aufgelistet. Mit dieser Software können Sie nicht nur iPad Safari-Lesezeichen sondern auch mehrere Datentypen retten, wie z.B. iPad gelöschte Videos wiederherstellen.

iPad scannen

Schritt 4: Gelöschte iPad Lesezeichen wiederherstellen

Wählen Sie Safari-Lesezeichen in der linken Spalte, und klicken Sie anschließend auf "Wiederherstellen", um die Lesezeichen auf dem PC zu exportieren. Die Lesezeichen werden als HTML-Format gespeichert.

iPad wiederherstellen

Tipps: Neben iTunes können Sie auch dieses iPad Data Recovery Tool als Backup-Programm nutzen. Sie können vorher ein iPad Backup erstellen, um Ihre Lesezeichen und andere Dateien zu sichern. Im Gegensatz zu iTunes werden die vorhandenen Daten auf dem iPad nie gelöscht.

Fazit

Oben haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie mit Aiseesoft FoneLab iPhone Datenrettung gelöschte Safari-Lesezeichen vom iPad wiederherstellen können. Egal ob Sie schon ein Backup besessen haben, oder iPad ohne iTunes wiederherstellen möchten, kann diese Software Ihre beste Wahl sein. Wenn Sie noch andere Frage haben, können Sie uns unten einen Kommentar schreiben.

Sophia Leoni

14.02.2019, 04:12 / Gepostet von zu iPad, Datenrettung
@Sophia Leoni folgen