Registrierungscode kostenlos erhalten

 Datenschutzrichtlinie zustimmen
 Newsletter abonnieren

Geben Sie bitte Ihren Namen und E-Mail-Adresse ein, und klicken Sie auf den Button "Registrieren". In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einer Jahreslizenz. Ihre E-Mail-Adresse wird nur zum Versand dieser E-Mail verwendet, und wird nicht zu einem anderen Zweck weitergegeben oder gespeichert.

Aiseesoft Rabattaktion

Wie kann man iPad Daten auf neues iPad übertragen

"Hallo zusammen, ich bekomme demnächst ein neues iPad und wollte wissen, wie transferiere ich die Daten auf das neue iPad? Lebe ich zunächst eine Sicherungskopie an? Aber wie bekomme ich diese Sicherungskopie dann auf das neue iPad?" - Aus https://teachertool.de

Viele iPad-Nutzer haben vielleicht auf das Problem gestoßen. Wenn Sie noch keine gute Methode dafür, können Sie hier eine schnelle und leistungsfähige Methode finden, damit Sie Daten auf neues iPad übertragen können.

Methode 1: Daten auf neues iPad übertragen: mit iTunes

Wenn Sie mit iTunes vertraut sind, können Sie iTunes verwenden, um die iPad Daten auf neues iPad zu synchronisieren.

Schritt 1: Daten auf dem alten iPad mit iTunes sichern

Starten Sie iTunes. Verbinden Sie Ihr altes iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer, bis Ihr Gerät von iTunes entdeckt.

Klicken Sie auf das "iPad"-Symbol auf gehen Sie zu "Übersicht" und aktivieren Sie rechts die "Jetzt sichern".

Daten auf dem alten iPad mit iTunes sichern

Schritt 2: Backup von dem alten iPad auf neues iPad exportieren

Schließen Sie Ihr neues iPad an iTunes an. Wiederholen Sie den ersten Schritt. Dann aktivieren Sie "Backup wiederherstellen".

Suchen Sie das letzte Backup und bestätigen Sie "Wiederherstellen", um die Sicherungskopie vom alten iPad auf neues zu übertragen.

Backup von dem alten iPad auf neues iPad exportieren

Methode 2: Daten von altem iPad auf neues iPad übertragen: ohne iTunes

Obwohl iTunes eine iOS Data Manager Freeware, ist es ein bisschen komplett zu bedienen. In diesem Teil empfehle ich Ihnen eine tolle Alternative zu iTunes, damit Sie ohne iTunes Daten auf neues iPad schnell übertragen können.

Diese iTunes-Alternative ist Aiseesoft FoneCopy. Das ist eine effektive und effiziente Phone Transfer Software für Windows. Es ermöglicht Ihnen, Kontakte, Fotos, Musik, Playlist, Filme, TV-Sendungen, Klingeltöne, Sprachmemos usw. zwischen iOS-Geräten zu synchronisieren. Wenn Sie Daten auf ein neues iPad übertragen, können Sie Aiseesoft FoneCopy verwenden.

Downloaden Sie diese Software auf Ihrem Computer und verwenden Sie zur Datenübertragung auf neues iPad.

Schritt 1: Zwei iPad mit FoneCopy verbinden

Starten Sie FoneCopy. Verbinden Sie zwei iPad über USB-Kabel mit dem Computer. Bestätigen Sie "Vertrauen" auf beiden iPad, damit sie von der Software entdeckt wird.

Gleichzeitig sollen Sie sicherstellen, dass das alte iPad links als Quellgerät und das neue rechts als Zielgerät ist. Falls sich die Geräte falsch befinden, klicken Sie auf den "Wechseln"-Button, um die Position zu korrigieren.

Schritt 2: Daten zum Übertragen auswählen

In der Software aktivieren Sie die zu kopierenden Dateitypen zwischen Kontakte, Fotos und Medien.

iPad Daten zum Übertragen wählen

Schritt 3: Daten auf neues iPad mit einem Klick kopieren

Nachdem Sie die Dateitypen ausgewählt haben, klicken Sie auf "Kopieren starten". Dann beginnt die Software, ausgewählte Daten auf ein anderes iPad zu laden.

Daten auf neues iPad übertragen

Auf die gleiche Weise können Sie Daten auf neues iPhone übertragen.

Aiseesoft FoneCopy unterstützt die Datenübertragung von iOS zu iOS, von iOS zu Android, von Android zu iOS und von Android zu Android. Deshalb ist es ein ziemlich praktisches und notwendiges Tool, wenn Sie Android oder iPhone wechseln möchten.

Fazit

Oben habe ich Ihnen 2 Methoden zur Datenübertragung auf neues iPad vorgestellt. Dafür können Sie iTunes oder Aiseesoft FoneCopy verwenden. Sie können nach Ihren Bedürfnissen ein geeignetes Tool wählen. Klicken Sie auf unteren Download-Link und Sie können die Software gratis testen. Haben Sie irgendwelche Frage, können Sie uns Kommentare schreiben.

Sophia Leoni

21.12.2018, 08:00 / Gepostet von zu iPad
@Sophia Leoni folgen