Was sollen Sie tun, wenn Ihr iPad verloren ist

iPad ist verloren

Ist Ihr iPad einst verloren? Welche Maßnahmen haben Sie getroffen, um Ihr iPad zurückzufinden. Wissen Sie, wie Ihr verlorenes iPad am möglichsten finden und die Daten darauf schützen kann. In diesem Artikel werden wir Ihnen die praktischen Methoden und Tipps anzeigen, um Ihnen zu helfen, verlorenes iPad zu finden und wieder zu bekommen.

Teil 1: Mit "Mein iPad suchen" verlorenes iPad finden

Wenn Sie die Funktion "Mein iPad suchen" auf dem verlorenen iPad aktiviert haben, können Sie Ihr iPad wahrscheinlich wieder finden. Dafür brauchen Sie die App "iPhone-Suche" auf einem anderen iOS-Gerät wie iPhone, iPad und iPod touch starten. Oder Sie können auch auf dem PC oder Mac iCloud einloggen und die Funktion "iPhone-Suche" nutzen. Hier nehmen wir PC als Beispiel.

Schritt 1: Loggen Sie iCloud auf dem PC ein und öffnen Sie "iPhone-Suche".

iPhone-Suche auf PC wählen

Schritt 2: An der Spitze des Bildschirms wählen Sie Ihr verlorenes iPad. Dann wird es geortet. Auf dem kleinen Fenster oben rechts können Sie "Ton wiedergeben" wählen. Dann klingelt das iPad. Wenn es in der Nähe ist, können Sie es sofort finden. Aber wenn Sie den Klingelton nicht gehört, ist Ihr iPad weit von Ihnen und Sie brauchen die Schritte unten zu befolgen.

Schritt 3: Aktivieren Sie den "Verloren"-Modus. Dann geben Sie eine Telefonnummer und Nachrichten ein. Wenn jemand Ihr iPad findet, kann er unter dieser Telefonnummer mit Ihnen kontaktieren und Ihre Nachricht bekommen. Außerdem ermöglicht es dieser Modus Ihnen, Ihr verlorenes iPad zu sperren. In diesem Zustand kann andere Person auf die Daten darauf nicht zugreifen.

iPad Verloren-Modus aktivieren

Schritt 4: Wenn nimand mit Ihnen kontaktieren, finden Sie Ihr iPad vielleicht nicht zurück. Klicken Sie auf "iPad löschen" und die Daten auf dem iPad werden gelöscht. Unter dieser Bedingung brauchen Sie nicht darum zu sorgen, dass Ihre Privatsphäre den anderen ausgesetzt wird.

iPad in iPhone-Suche löschen

Teil 2: Die Daten vom verlorenen iPad aus dem Backup wiederherstellen

Wenn Sie Ihr iPad nicht oder verlorenes iPad ohne jede Daten finden, brauchen Sie die alten Daten aus dem Backup wiederherzustellen. Hier zeigen wir Ihnen, wie man Daten aus dem Backup des verlorenen iPad rettet. Hiermit ist ein iPad Datenrettung Tool benötigt.

FoneLab - iPhone Datenrettung
FoneLab - iPhone Datenrettung

Eine der besten iOS Datenrettung Software, die Ihre gelöschten iOS-Daten ohne Datenverlust wiederherstellt.

  • Daten aus iPad, iTunes-Backup, iCloud-Backup wiederherstellen.
  • Kontakte, SMS, Anrufverlauf, Fotos usw. sind wiederherstellbar.
  • Mit fast allen iOS-Geräten kompatibel inkl. das neue iPad.
Download für Windows Download für Mac

Aus iTunes-Backup des verlorenen iPad Daten wiederherstellen

Schritt 1: Downloaden und starten Sie die Software auf Ihrem Computer. Wählen Sie "iPhone Datenrettung" > "Aus iTunes-Backup wiederherstellen". Verbinden Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel mit der Software.

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

Schritt 2: Wählen Sie in der Software ein Backup zum Download. Klicken Sie auf "Scannen starten". Sehen Sie anschließend die Scanergebnisse auf der linken Seite der Software.

Schritt 3: Wählen Sie einen Dateityp, indem Sie darauf klicken. Dann wählen Sie die detaillierten Daten. Schließlich klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Daten aus dem iTunes-Backup des verlorenen iPad wiederherstellen

Aus iCloud-Backup des verlorenen iPad Daten wiederherstellen

Schritt 1: Starten Sie die Software und wählen Sie "iPhone Datenrettung" > "Aus iCloud-Backup wiederherstellen". Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID bei iCloud an.

Aus iCloud-Backup wiederherstellen

Schritt 2: Laden Sie ein iCloud-Backup herunter. Auf dem Popup-Fenster wählen Sie den Dateityp, den Sie wiederherstellen möchten. Dann klicken Sie auf "Weiter", um den Scanvorgang zu starten.

Schritt 3: Nach dem Scannen klicken Sie links den Dateityp und wählen Sie rechts die Daten. Schließlich klicken Sie auf "Wiederherstellen".

Daten aus dem iCloud-Backup des verlorenen iPad wiederherstellen

Teil 3: Tipps, nachdem Ihr iPad verloren geht

Wenn Sie finden, dass Ihr iPad verloren ist, sollen Sie sofort die Maßnahmen treffen. Hier zeigen wir Ihnen einige praktischen Tipps, die Ihnen hilfreichen sind.

Tipp 1 Rufen Sie gleich unter der Nummer des verlorenen iPad an. Und versuchen Sie mit dem Finder zu kontaktieren. Stellen Sie fest, ob Sie Ihr iPad zurückholen können.

Tipp 2 Teilen Sie Ihren Freunden oder Familien mit, dass Ihr iPad verloren ist. Damit wird mehr Geldverlust vermieden.

Tipp 3 Ändern Sie die Passwörter der Apps auf dem iPad, insbesondere Facebook, Twitter, WhatsApp und ander soziale Apps.

Tipp 4 Frieren Sie die Bankkarte, Kreditkarte usw. ein. Manchmal werden wir die Bankkarte mit Apps verbinden. Deshalb wird die Konto-Informationen den anderen ausgesetzt, nachdem Ihr iPad verloren gegangen ist.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Tipps und Maßnahmen vorgestellt, um Ihr iPad möglichst zu finden. Gleichzeitig haben wir die FoneLab - iPhone Datenrettung Software empfohlen, damit Sie Daten vom verlorenen iPad wiederherstellen können. Downloaden Sie die Software und probieren Sie die Software kostenlos.

Sophia Leoni

13.09.2017, 08:08 / Gepostet von zu iPad
@Sophia Leoni folgen