Daten von iPhone auf Android übertragen: 2 einfache Methoden

Wenn wir unser Handy von iPhone zu Android wechseln möchten, müssen wir die wichtigen Daten von iPhone auf Android übertragen, wie z.B. Kontakte, Fotos, Musik, Nachrichten usw. Aber es ist nicht so leicht, Daten zwischen verschiedenen Betriebssystemen umzuziehen.

Daten von iPhone auf Android übertragen

Manche Handys haben ihre eigene Tools für Datenübertragung, beispielsweise sind Smart Switch von Samsung. Aber wie funktioniert es bei anderen Handys? Gibt es Methoden, die geeignet für alle Handys sind?

Heute stellen wir in diesem Artikel die Anleitung für Datenübertragung vor. Wenn Sie Ihr altes iPhone auf ein Android-Handy wechseln und nicht wissen, wie den Datenumzug von iPhone auf Android durchzuführen, können Sie diese Anleitung sorgfältig lesen und befolgen.

Methode 1: Daten von iPhone auf Android übertragen mit Aiseesoft MobieSync

Die erste Methode empfehlen wir Ihnen eine ziemlich einfache Datenübertragung Software für Windows - Aiseesoft MobieSync, mit der Sie Daten inkl. Kontakte, Bilder, Audio, Videos, Fotos, Musik und andere Dateitypen von iPhone auf Android problemlos übertragen können.

Aiseesoft MobieSync ist ein allmächtiger Android und iOS File Manager, der viele Funktionen besitzt. Die Hauptfunktionen sind wie Folgendes.

➤ Fast alle häufig benutzten iOS und Android-Geräten unterstützen, wie z.B. iPhone, Samsung, Motorola, LG, Google, HUAWEI, Sony, Blackberry, OPPO, XiaoMi, OnePlus usw.

➤ Daten von iPhone auf ein Android-Handy übertragen oder umgekehrt von Android zu iPhone übertragen.

➤ Daten von Android zu Android oder von iPhone zu iPhone übertragen.

➤ Daten wie Kontakte sichern und wiederherstellen.

➤ Persönliche Klingeltöne erstellen.

➤ HEIC-Bilder auf Handy in die gängigen Fotoformate JPEG oder PNG konvertieren.

➤ …

Jetzt downloaden und installieren Sie Aiseesoft MobieSync auf Ihrem Computer und befolgen Sie die folgende einfache Anleitung, um die Daten von iPhone auf Android zu übertragen.

Schritt 1: iPhone und Android-Handy an dem PC verbinden

Starten Sie die Aiseesoft MobieSync Software. Verbinden Sie Ihr iPhone und Android-Handy über zwei USB-Kabel mit der Software. Dabei stellen Sie bitte fest, dass iPhone das Quellgerät und Android das Zielgerät ist. (Ganz im Oben wird das iPhone-gerät gezeigt.)

iPhone und Android-Handy mit MobieSync verbinden

Hinweis: Für die erste Benutzung der Software müssen Sie zuerst Ihr Android-Handy unter Entwickleroptionen USB-Debugging aktivieren.

Schritt 2: Daten zum Übertragen aktivieren

In der linken Seitenliste wählen Sie Fotos, Musik, Videos, Kontakte und Nachrichten. Wenn Sie alle Daten auswählen möchten, haken Sie das Kästchen vor dem Knopf "Alles auswählen".

Dateien zum Übertragen auswaehlen

Tipps:

• Wenn Sie auf den ausgewählten Knopf klicken, werden alle Fotos nach der Zeitreihenfolge geordnet. Dann können Sie Fotos in verschiedenen Zeit leicht auswählen.

• Diese Software Aiseesoft MobieSync unterstützt auch Übertragung der WhatsApp-Nachrichten von iPhone auf PC.

Schritt 3: Ausgewählte Daten von iPhone auf Android übertragen

Nachdem Sie alle gewünschten Daten ausgewählt haben, klicken Sie auf das Handy-Zeichen im Oben und wählen Sie Ihr Android-Gerät aus. Danach klicken Sie auf den Knopf "Aufs Gerät übertragen". Inzwischen beginnt die Software, die Daten von iPhone auf Android zu übertragen.

Ausgewählte Daten vom iPhone auf Android übertragen

Das ist die schnellste Methode, Daten von iPhone aufs Android-Handy mit Aiseesoft MobieSync zu kopieren.

Methode 2: Datenübertragung von iPhone nach Android über Google Drive

Eine andere Alternative zum Übertragen der iPhone-Daten auf Android ist mithilfe der APP Google Drive. Das ist eine sichere und praktische APP für Datensicherung und gute iCloud Alternative. Wenn Sie Daten von iPhone auf Android übertragen, können Sie vor allem iPhone Daten auf Google Drive hochladen und aufs Android-Handy synchronisieren. Unterstützte Daten sind wie z.B. Kontakte, Musik, Videos, Fotos.

In diesem Teil nehmen wir Kontakte als Beispiel und stellen wir Ihnen vor, wie man die Kontakte auf Google Drive sichern und auf Android kopieren kann. Vor allem downloaden Sie die Google Drive App auf Ihrem iPhone und Android-Handy. Die konkrete Anleitung ist wie Folgendes.

Schritt 1: Starten Sie Google Drive auf iPhone. Melden Sie sich mit Ihrem Google Konto dabei an.

Schritt 2: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Sicherung".

Schritt 3: Wählen Sie "Kontakte" und aktivieren Sie "In Google Kontakte sichern". Dann tippen Sie auf "Sicherung starten".

Schritt 4: Inzwischen werden die Kontakte vom iPhone auf Google Drive gesichert. Wenn Sie Google Drive auf Android starten und einloggen, werden die iPhone Kontakte-Daten auf Android synchronisiert.

iPhone Daten auf Google Drive sichern

Auf die gleiche Weise können Sie andere Daten wie Fotos, Audio, Videos, Kalender, Mail usw. von iPhone auf Android übertragen.

Wenn Sie nur die Kontakte vom iPhone auf Android übertragen, können Sie iCloud nutzen, was viel einfacher ist.

Fazit

Oben haben wir Ihnen zwei Methoden angezeigt, um die Daten vom iPhone auf Android zu übertragen. Dafür können Sie sich an Aiseesoft MobieSync oder Google Drive wenden. Erkennbar ist die erste Methode- mit Aiseesoft MobieSync viel einfacher. Wenn dieses iPhone zu Android Datentransfer-Tool Ihnen gefällt, teilen Sie sofort mit Ihren Freunden!

Sophia Leoni

07.07.2021 / Gepostet von zu iOS verwalten, Android verwalten
@Sophia Leoni folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!