Wie kann man iPad Apps löschen

"Ich habe viele Apps auf meinem iPad installiert. Aber manche werde ich nicht mehr starten. Wie kann ich solche iPad Apps löschen?" - Katharina

iPad Apps löschen

Wenn man iPad benutzen, werden Apps eine sehr wichtige Rolle spielen. Um bessere und mehr Funktionen zu verwenden, werden Sie viele Apps auf Ihrem iPad installieren. Aber der Speicher vom iPad ist begrentzt, deshalb können Sie nicht immer nur neue Dateien speichern und keine Daten löschen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie iPad Apps löschen, damit Sie Ihr iPad besser benutzen können.

Teil 1: Mit einem Tippen Apps auf iPad löschen

Wenn Sie Apps vom iPad löschen möchten, können Sie die Ausgabe sofort schaffen - Sie brauchen nut einigen Tippens. In diesem Teil zeigen wir Ihnen die einfachste Methode, wie Sie iPad Apps löschen können. Sie können der Anleitung darunter folgen.

Schritt 1: Entsperren Sie Ihr iPad und finden Sie die App, die Sie vom iPad löschen möchten.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Icon der App leicht. Nach zwei Sekunden wird es rütteln. Und gleichzeit können Sie ein Gabel auf der App sehen.

Schritt 3: Tippen Sie auf das Gabel. Dann erhalten Sie eine Erinnerung, ob Sie die ausgewähle App löschen möchten. Wenn ja, tippen Sie auf "Löschen". Auf diese Weise können Sie Ihre iPad Apps löschen.

Apps auf iPad löschen

Teil 2: Bei Einstellungen iPad Apps löschen

Wenn Sie obere Methode probiert haben, aber funktioniert es nicht, vielleicht haben Sie manche Einstellungen geändert. Dann wie können Sie Ipad App löschen? eigentlich gibt es noch eine Methode, womit Sie Apps vom iPad löschen können. Sie können es direkt bei Einstellungen bedienen. Lesen Sie bitte weiter für die detaillerten Schritten dazu.

Schritt 1: Entsperren Sie Ihr iPad und gehen Sie zu der App "Einstellungen".

Schritt 2: Gehen Sie jetzt zu "Allgemein" und dann zu "iPad Speicher". Dort können Sie alle installierten iPad Apps finden.

Schritt 3: Finden Sie die App, die Sie vom iPad löschen möchten. Dann tippen Sie auf "App löschen" und betätigen Sie die Bedienung, wenn Sie eine Mitteilung erhalten. Auf diese Weise können Sie iPad Apps löschen.

iPad Apps löschen

Tipps:

1. Seit iOS 10 können Sie auch manche vorinstallierte iPad Apps wie Facetime, iBooks, Aktien usw. löschen.

2. In manche alte Version iTunes gibt es auch das Knoten, mit der Sie iPhone/iPad Apps verwalten. Aber eine sehr alte iTunes wird normalerweise mit neuer iOS-Version nicht kompatibel.

3. Wenn Sie nur die App zurzeit nicht verwenden, können Sie auch die App auslagern. Dann können Sie später Ihre Daten in der App noch erhalten.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Methoden, wie Sie iPad Apps löschen können, vorgestellt. Sie können die Methoden probieren. Wenn Sie nicht nut iPad Apps, sondern auch andere iPad Dateien löschen möchten, können Sie Aiseesoft FoneEraser probieren. Wenn Sie mehr Funktionen über iPad erfahren, damit Sie iPad besser benutzen können, finden Sie in diesen Artikeln zahlreiche Tipps: iPad Split-Screen, iPad Backup erstellen, iPad eBook. Wir hoffen, dass die Tipps für Sie hilfreich sind. Wenn Sie irgendeine Frage haben, schreiben Sie uns einen Kommentar darunter.

Sophia Leoni

28.06.2018, 01:28 / Gepostet von zu iPad
@Sophia Leoni folgen