Samsung Daten wiederherstellen - Gelöschte Samsung Dateien wiederherstellen

Samsung Galaxy Daten wiederherstellen

Haben Sie die wichtigen Daten aus Ihrem Samsung-Handy oder der SD Karte gelöscht? Keine Sorge! In diesem Artikel werden wir Ihnen ein nützliches Tool empfehlen, das die gelöschten Daten von Samsung natürlich inkl. die Daten auf SD Karte wiederherstellt. Lesen Sie weiter und lernen Sie, wie man mit diesem Tool Samsung Galaxy (inkl. Samsung Galaxy S3/S4/S5/S6/S7/S8, Samsung Galaxy Note 2/Note 3/Note 4/Note 5/Note 8 usw.) Daten wiederherstellen kann.

Dieses professionelle und leistungsstarke Samsung Handy Datenrettung Tool ist FoneLab für Android. Diese Software kann gelöschte Daten einschließlich SMS, MMS, Kontakte, Aurufliste, Bilder, Musik, Videos, WhatsApp usw. von Samsung und anderen Android-Smartphones wiederherstellen. Unten informieren Sie sich über die Schlüsselfunktionen von dieser Software.

FoneLab für Android
Android Datenrettung

Die beste Android Datenrettung bzw. Samung Handy Datenrettung Software, die gelöschte Samsung Daten wiederherstellt.

  • Gelöschte Textinhalte und Medieninhalte von Samsung und anderen Android-Handys wiederherstellen;
  • Bestehende Samsung Daten und Daten auf anderen Android-Geräten sichern;
  • Samsung Galaxy, HTC, LG, Huawei, Sony Handys unterstützen.
Downloaden für Win Downloaden für Mac

Mit der Samsung Handy Datenrettung gelöschte Daten wiederherstellen

Schritt 1: Samsung-Handy mit der Software verbinden

Downloaden und installieren Sie die Software auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf das Icon doppelt und starten Sie sie. Schließen Sie Ihr Samsung-Handy über ein USB-Kabel an die Software an. Nach der erfolgreichen Verbindung können Sie ein Fenster mit Dateitypen sehen.

FoneLab für Android starten

Wenn die Verbindung fehlerhaft ist, aktivieren Sie den USB-Debugmodus nach der Anleitung in der Software.

❀ Für Android 2.3 oder früher: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Anwendungen" > "Entwicklung", dann markieren Sie "USB-Debugging".

USB Debugging für Android 2.3 oder früher aktivieren

❀ Für Android 3.0 - 4.1: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Entwickleroption" > "USB Debugging".

USB Debugging für Android 3.0 - 4.1 aktivieren

❀ Für Android 4.2 oder höher: Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Über". Tippen Sie auf "Build-Nummer" > "Entwickleroption" > "USB Debugging".

USB Debugging für Android 4.2 oder höher aktivieren

Schritt 2: Die Dateitypen zur Wiederherstellung wählen

Nachdem Sie das Fenster mit Dateitypen gesehen haben, wählen Sie die Dateitypen, die Sie von Samsung wiederherstellen möchten. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

Samsung Daten zum Scannen wählen

Schritt 3: Samsung Daten scannen

Dann wird die Software Ihr Gerät analysieren und die ausgewählten Dateitypen scannen. Die Anzahl der Dateien werden in der linken Spalte der Software angezeigt.

Samsung Daten zum Wiederherstellen scannen

Schritt 4: Die ausgewählten Daten vom Samsung Handy wiederherstellen

Wenn Sie z.B. die Kontakte von Samsung wiederherstellen möchten, klicken Sie auf "Kontakte" links und die gelöschten und vorhandenen Kontakte werden rechts gelistet. Sie können die detaillierten Informationen über die Kontakte sehen.

Wenn Sie nur die gelöschten Daten sehen möchten, können Sie die Option "Nur gelöschte Elemente anzeigen" aktivieren. Dann wählen Sie die Kontakte, die Sie von Ihrem Samsung-Handy wiederherstellen möchten. Anschließlich klicken Sie auf "Wiederherstellen" und die ausgewählten Daten werden schnell zurückgeholt.

Samsung Daten wiederherstellen

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen ein nutzliches Samsung Handy Datenrettung Tool - Android Datenrettung empfohlen und die Methode dazu angezeigt, wie man mit dem Tool Samsung Handy Daten wiederherstellen kann. Wir hoffen, dass diese Anleitung Ihnen hilft, Ihre gelöschten wichtigen Samsung Dateien zu retten. Sie können diese Software auf Ihrem Computer downloaden und kostenlos probieren.

Markus Seiler

03.08.2017, 09:57 / Gepostet von zu Android
@Markus Seiler folgen