Fotos und Bilder von Samsung auf iPhone übertragen - So leicht geht's

Wenn man Smartphone auswählen, legt man großen Wert auf die Kamera-Funktion, weil man Fotos mit der Kamera aufnehmen kann. iPhone als ein einzigartiges Smartphone ist immer von weltweiten Nutzern gefragt.

Wie behandeln Sie die Fotos, wenn Sie Ihr Samsung-Handy auf iPhone wechseln? Es ist zuverlässig, wenn man die Bilder von Samsung auf iPhone zu übertragen? Aber wie geht es?

Bilder von Samsung auf iPhone übertragen

Hier stelle ich Ihnen 2 Wege für den Fotoumzug vor. Lesen Sie weiter und finden Sie Ihre geeignete Methode.

Methode 1: Bilder von Samsung auf iPhone kopieren: mit MobieSync

MobieSync ist ein leistungsstarker Phone Transfer unter Windows, der Nutzern erleichtert, vielfältige Daten zwischen Android und iPhone zu synchronisieren. Wenn Sie Ihre Samsung Bilder auf iPhone übertragen wollen, können Sie diese Software verwenden.

Jetzt laden Sie diese Software auf Ihrem PC oder Laptop herunter. Und befolgen Sie die untere Anleitung, um Samsung Fotos auf iPhone zu kopieren.

Schritt 1: Handys mit MobieSync verbinden

Gehen Sie zu "Einstellungen" am Samsung-Handy. Aktivieren Sie USB-Debugging. Schließen Sie Ihr Samsung-Handy und iPhone gleichzeitig an den Computer an, bestätigen Sie "Diesem Computer vertrauen", damit die beiden Handys von der Software entdeckt werden. Oben in der Software können Sie die Namen von die beiden Geräten sehen. Wählen Sie Samsung.

iPhone und Android mit MobieSync verbinden

Schritt 2: Samsung Fotos zum Übertragen auswählen

Klicken Sie in der linken Spalte auf den Dateityp "Fotos". Inzwischen können Sie alle Bilder auf Ihrem Samsung Handy sehen. Wählen Sie aus verschiedenen Alben die Fotos und Bilder aus, indem Sie das Kästchen vor jedem Element abhacken.

Samsung Fotos in MobieSync laden

Schritt 3: Ausgewählte Bilder von Samsung auf iPhone exportieren

Nach der Auswahl klicken Sie oben in der Menüleiste auf das "Gerät"-Symbol, wählen Sie iPhone. Dann beginnt die Software, ausgewählte Bilder von Samsung auf iPhone zu exportieren.

Fotos von Samsung auf iPhone übertragen

Diese Software ist zum Übertragen der Dateien ziemlich effizient. Mit einfach einem Klick können Sie gewünschte Dateien leicht übertragen. Darüber hinaus ist MobieSync ein hilfreicher Android oder iPhone Dateimanager. Sie können fast alle Dateien wie Fotos, Videos, Musik, Wiedergabeliste, Klingelton verwalten, wie z.B. Fotos von Samsung auf Mac übertragen.

Methode 2: Samsung Fotos auf iPhone synchronisieren über die Auf iOS übertragen App

Wenn Sie Samsung Fotos auf iPhone ohne PC runterladen möchten, können Sie sich an die Auf iOS übertragen App wenden. Aber die Bedienung damit ist viel komplizierter. Lesen Sie weiter und erfahren Sie die Anleitung. Zuerst laden Sie diese App auf die beiden Handys.

App downloaden im Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.apple.movetoios&hl=de

Schritt 1: Verbinden Sie das gleiche WLAN-Netzwerk an die beiden Handys. Setzen Sie Ihr iPhone zurück, wählen Sie beim Einrichten vom iPhone "Daten von Android übertragen".

Schritt 2: Starten Sie die App bei Samsung und tippen Sie auf "Fortfahren". Lesen und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen. Dann tippen Sie auf "Weiter".

Schritt 3: Auf iPhone tippen Sie auf dem "Von Android übertragen"-Bildschirm auf "Fortfahren". Warten Sie auf einen Code. Dann geben Sie den Code am Samsung Handy ein.

Schritt 4: Inzwischen werden die Inhalte angezeigt und Sie können die Dateien zum Übertragen auf iPhone wählen. Tippen Sie auf "Weiter". Und warten Sie am iPhone die Benachrichtigung, dass die Dateiübertragung abgeschlossen ist. Schließlich erledigen Sie die Aktivierung vom iPhone.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen 2 Methoden dargestellt, um Bilder von Samsung auf iPhone zu übertragen. Wenn Sie MobieSync verwenden, wird es ziemlich einfach. Und Sie können damit Ihr Android oder iPhone Smartphone immer verwalten. Aber wenn Sie die App nutzen, funktioniert es auch, solange Sie geduldig sind.

Sehr gut

Bewertung: 4,9 / 5 (26 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

08.08.2019, 03:34 / Gepostet von zu iOS verwalten, Android verwalten
@Markus Seiler folgen

Kommentar Schreiben Sie hier den ersten Kommentar!