So kann man iPhone Dokumente und Daten löschen

iPhone Dokumente und Daten löschen.

"Wenn ich Apps auf iPhone benutzen, werden viele Daten der Apps erstellt. Sie haben viele Speicher besitzt. Ich möchte die iPhone Dokumente und Daten löschen. Was soll ich tun." – Leo

Wenn Sie eine App auf iPhone benutzen, um die App schneller und besser zu benutzen, wird viele Cache und Dokumente erstellet. Aber auf diese Weise werden die entsprechenden Dokumente und Daten auf iPhone gespeichert. Wenn Sie den Speicher freilassen möchten, müssen Sie die iPhone Dokumente und Daten löschen. im diesem Artikle zeigen wir Ihnen die einfachsten Methoden dazu.

App Dokumente und Daten auf iPhone direkt löschen

Wenn Sie die App Dokumente und Daten vom iPhone löschen möchten, können Sie es auf iPhone direkt schaffen. Die Bedienung ist einfach aber ein bisschen weitschweifig. Sie können die Dokumente und Daten der App bei Einstellungen beseitigen. Sie können auch die App deinstallieren und dann neuinstallieren. Lesen Sie weiter für die Schritte.

Dokumente und Daten löschen iPhone

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" und dann "Allgemein". Finden Sie "iPhone Speicher". Dort können Sie der Speicher von verschiedenen Apps sehen.

Schritt 2: Wählen Sie eine App, die Sie Dokumente und Daten löschen möchten, aus. Dann tippen Sie auf "App löschen". Nach dem installieren Sie die App wieder. Auf diese Weise werden alle Dokumente und Daten der App auf iPhone gelöscht.

Wenn Sie die App deinstallieren und neuinstallieren möchten, können Sie es auch bei der Oberfläche direkt bedienen. Tippen Sie auf das Icon für 3 Sekunden. Jetzt können Sie ein Gabel obenlinks sehen. Tippen Sie auf das Zeichen. Wenn Sie eine Erinnerung erhalten, tippen Sie auf "Löschen". Dann installieren Sie die App noch mal. Danach werden die Dokumente und Daten auf dem iPhone gelöscht.

Mit FoneEraser iPhone Dokumente und Daten löschen

Wenn Sie Ihre iPhone Dokumente und Daten löschen möchten, empfehlen wir Ihnen eine professionelle Software - Aiseesoft FoneEraser. Mit der Software können Sie die Dokumente und Daten auf iPhone vollständig löschen. Die gelöschte Daten wurden nicht wiederhergestellt. Sie können das Programm kostenlos herunterladen und testen. Weiter zeigen wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Schritt 1: iPhone mit dem PC verbinden

Nachdem Sie das Programm auf Ihrem Computer installiert haben, schließen Sie Ihr iPhone per ein USB-Kabel an den PC an. Das Programm wird Ihr iPhone automatisch erkennen.

iPhone mit dem PC verbinden

Schritt 2: Level zum Löschen auswählen

Das Programm bietet Ihnen drei Modi zum Löschen. Sie können "Niedrig", "Mittel" oder "Hoch" auswählen. Klicken Sie auf "OK", um die Einstellung zu speichern.

Level zum Löschen auswählen

Schritt 3: iPhone Dokumente und Daten löschen

Jetzt brauchen Sie nur ein Klick auf "Starten" unter "Handy Daten mit einem Klick löschen". Dann wird das Programm alle iPhone Dokumente und Daten löschen.

iPhone Dokumente und Daten löschen

Hinweis: Mit der Software können Sie alle iPhone Dokumente und Daten löschen. Deshalb wenn Sie wichtige oder wertvolle Daten haben, müssen Sie einen Backup dafür im Voraus machen.

Fazit

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Methoden, wie Sie iPhone Dokumente und Daten löschen können. Sie können die Daten manuell löschten. Sie können auch die iPhone Dokumente mit FoneEraser mit einem Klick löschen. Sie können nach Ihrem Bedürfnis auswählen. Wenn Sie irgendeine Frage haben, schreiben Sie uns einen Kommentar darunter.

Sophia Leoni

13.10.2017, 09:20 / Gepostet von zu iPhone
@Sophia Leoni folgen