Android gelöschte Anrufliste wiederherstellen: so klappt's einfach und schnell

Im Alltag kann es oft passieren, dass man versehentlich Anrufprotokolle auf dem Android-Smartphone löscht. Es ist besonders ärgerlich, wenn die Android Anrufliste wichtigen Nummern enthalten. In diesem Fall möchten Sie bestimmt Android gelöschte Anrufliste wiederherstellen. Aber wie?

Android Anrufliste wiederherstellen

Lässt sich der gelöschte Anrufverlauf vom Android-Telefon wiederherstellen? Suchen Sie nach einer einfachen Methode dazu? In diesem Artikel stellen wir Ihnen ein einfaches Tool vor, das gelöschte Anrufprotokolle von Android wiederherstellen kann.

FoneLab: Android gelöschte Anrufliste wiederherstellen

FoneLab Android Datenrettung ist ein professionelles Tool für die Datenwiederherstellung vom Android-Telefon. Es bietet Ihnen die beste Lösung, um Android gelöschte Anrufliste wiederherzustellen. Egal ob die Anrufprotokolle plötzlich verschwunden sind oder Sie wichtige Anrufliste versehentlich gelöscht haben, können Sie diese Software verwenden. Die Bedienungen sind ganz einfach und schnell.

Das Tool unterstützt alle gängigen Android-Smartphones, wie z.B. Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy Note 9, OnePlus 6, Huawei Honor 10, Google Pixel 3, Xiaomi Mi A2, LG G6, HTC 10, Nokias 8. Solange Ihr Android-Handy gerootet werden kann, können Sie Ihre gelöschte Anrufliste wiederherstellen.

Schritt für Schritt: Android Anrufliste wiederherstellen

Laden Sie die Software "FoneLab für Android" kostenlos herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Dann gehen Sie wie folgend vor, um gelöschte Anrufprotokolle zurückzubekommen.

Schritt 1: Android-Handy mit dem PC verbinden

Öffnen Sie die Software und klicken Sie auf "Android Datenrettung". Dann schließen Sie Ihr Android-Telefon über ein USB-Kabel an den PC an.

Die Software starten

Schritt 2: USB-Debugging auf dem Android-Handy aktivieren

Um den Android-Anrufverlauf zu retten, sollen Sie USB-Debugging auf Ihrem Handy zu aktivieren. FoneLab für Android zeigt Ihnen Anweisungen über USB-Debugging.

➤ Ab Android 4.0: Tippen Sie auf "Einstellungen" > "Über das Telefon" > "Build-Nummer", bis Sie die Meldung "Okay, du bist bereits Entwickler." bekommen. Gehen Sie zurück zu "Einstellungen" > "Entwickleroptionen" > "USB-Debugging".

➤ Android 2.3 oder älter: "Einstellungen" > "Apps" > "Entwicklung" > "USB-Debugging".

USB-Debugging aktivieren

Schritt 3: Den Datentyp "Anrufverlauf" zum Scannen wählen

Nach der erfolgreichen Verbindung befinden Sie sich in dem folgenden Fenster. Aktivieren Sie die Option "Anrufverlauf" und dann klicken Sie auf "Weiter". Anschließend wird die Software nach gelöschten Anrufprotokollen suchen.

Anrufverlauf wählen

Hinweis: Während des Vorgangs wird FoneLab für Android Ihr Android-Handy rooten. Sie können auch andere Apps nutzen, um das Telefon zu rooten. Nur nach dem Rooten kann die Software das Handy scannen und Ihre gelöschte Anrufliste finden.

Schritt 4: Android gelöschte Anrufliste wiederherstellen

Nachdem der Scan-Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie in der linken Seitenliste auf "Anrufverlauf". Hier finden Sie alle gelöschten und vorhandenen Anrufprotokolle auf Ihrem Handy. Die gelöschten Anrufprotokolle werden rot markiert. Wählen Sie die gewünschten Protokolle und klicken Sie auf "Wiederherstellen". Nun wird die Software Android Anrufliste wiederherstellen und als HTML-Dateien auf dem PC speichern.

Android gelöschte Anrufliste wiederherstellen

Tipp: Sie sollten ab und zu Android Daten sichern. Dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass Sie Ihre Anrufliste wieder löschen.

Fazit

Oben haben wir Ihnen eine einfache Methode zum Wiederherstellen der Android gelöschten Anrufliste vorgestellt. FoneLab Android Datenrettung gibt Ihnen die Möglichkeit, gelöschte Anrufprotokolle ohne Backup zurückzuholen. Egal ob das Anrufprotokoll gelöscht wurde, und sich nicht in der Anrufliste finden lässt, können Sie diese Software nutzen.

Außerdem kann das praktische Datenrettungstool Android gelöschte SMS wiederherstellen. Laden Sie die Software herunter und probieren Sie mal!

Sehr gut

Bewertung: 4,5 / 5 (32 Nutzerwertungen)

Markus Seiler

14.11.2018, 09:08 / Gepostet von zu Android
@Markus Seiler folgen