Seit September 2017 steht das größte iOS 11 Update für iPhone und iPad kostenlos zum Download bereit. Die erste Version von dem iPhone- und iPad-Betriebssystem wurde im Jahr 2007 veröffentlicht. In den 10 Jahren hat sich das iOS-System rasant entwickelt. Apple bringt immer neue Funktionen und Verbesserungen in dem jährlichen iOS-Update, die zu Anforderungen und Erwartungen seiner Nutzer passen. Das iOS 11 Update verfügt über zahlreiche neue Features und Funktionen für iPhone und iPad. Besonders bringt jedem die in iOS 11 integrierte ARKit-Technologie ein großartige und innovatives Augmented Reality Erlebnis. Mit dem iOS-Update sind das iPhone und das iPad ein echter Smart-Assistent für Alltagsleben und Arbeit geworden. Wie Apple läutet, werden das iPhone und das iPad mit iOS 11 so leistungsfähig, persönlich und intelligent wie noch nie. In diesem Artikel stellen wir Ihnen alles rund um das iOS 11 Update vor.

iOS 11 Erscheinungsdatum und die Geschichte von Apple iOS

Am 19. September 2017 erscheint iOS 11 offiziell, und Apple gibt das große iOS 11 Update für alle aktuellen iPhone- und iPad-Modelle zum Download frei. Einige Apple-Fans würden sich vielleicht fragen, wann das Erscheinungsdatum der ersten iOS-Version ist. Wann wurde iOS 10 veröffentlicht? Und wann ist das Release Datum von iOS 9? In der folgenden Tabelle erhalten Sie alle Antworten über die Geschichte von Apple iOS.

Was ist neu im iOS 11 Update

Das große iOS 11 Update verfügt über viele Neuheiten und Verbesserungen, über die wir uns freuen können. Haben Sie sich noch nicht über das Update auf iOS 11 entschieden? Folgend listen wir einige Neuigkeiten von iOS 11, die Ihr Interesse wecken könnten.

Kontrollzentrum

Kontrollzentrum

Das Kontrollzentrum wird in iOS 11 komplett neu gestaltet. Es zeigt nun endlich wieder alle relevanten Buttons auf einer Seite an. Mit 3D Touch auf den Button findet man mehr Optionen. Und man kann in den Einstellungen selber festlegen, welche Schnellzugriffe angezeigt werden. Die Verknüpfungen lassen sich hinzufügen, entfernen oder neu anordnen.

Screencasts

Screencasts

Das iOS 11 Update bringt eine versteckte Bildschirmaufnahme-Funktion mit. Ohne Dritt-Tools oder Kabel können Nutzer das Geschehen auf dem Bildschirm aufnehmen. Die entsprechende Einstellung finden Sie unter Einstellungen > Kontrollzentrum > Screen Recording. Dann kann man eine Aufnahme-Schaltfläche im Kontrollzentrum finden.

Dokumentenscanner

Dokumentenscanner

Apple macht mit iOS 11 die Scanner-Apps überflüssig. Jetzt verfügt über die Notizen-App einen Dokumentenscanner, mit dem Sie Dokumente einscannen, ausrichten, unterzeichnen und archivieren können. Dokumente, die vor der Kameralinse des iPhones platziert werden, werden automatisch erkannt, zugeschnitten und mit einer Perspektiv-Korrektur versehen.

Echtes Multitasking

Echtes Multitasking

Das iOS 11 Update macht das iPad zur echten Surface-Konkurrenz. Mit einem verbesserten Multitasking-System können Sie schnell eine App aus dem Dock ziehen und dann per Slide Over oder Split View im Display platzieren. Mit der neuen Funktion Drag & Drop ist es kinderleicht, Dateien von einem Fenster zum anderen zu kopieren.

Hinweis: Darüber hinaus finden Sie neue Features wie verbesserte Siri-Stimme, ein überarbeiteter App-Store, ARKit, Dateien-App, neue Filter für Live Photos. Hier können Sie die weiteren Neuerungen von iOS 11 entdecken.

Soll ich auf iOS 11 updaten

Zögern Sie nach dem ersten Eindruck von iOS 11 noch, Ihr iPhone oder iPad auf iOS 11 zu aktualisieren? Haben Sie noch die Frage "soll ich iOS aktualisieren"? Folgend zeigen wir Ihnen einige Vorteile und Nachteile von iOS 11, was Ihnen bei der Entscheidung helfen können.

Bei iOS 10 bleiben

Auch wenn Ihr iPhone mit iOS 11 kompatibel ist, müssen Sie sich mal überlegen, ob Sie die neue Software tatsächlich installieren möchten. Das Update auf iOS 11 könnte ältere Geräte wie das iPhone 5s oder iPad mini 2 langsamer machen oder gar völlig überfordern. Nach dem Update könnten Sie vielleicht unterschiedliche Probleme finden. Viele Nutzer berichten, dass iOS 11 häufig einen höheren Stromverbrauch als iOS 10 hat. Wer schon mit dem iOS 10 zufrieden sind, braucht ja nicht auf iOS 11 updaten.

Auf iOS 11 aktualisieren

Das iOS 11 Update bringt nicht nur neue Funktionen und Verbesserungen, sondern auch Updates bei Sicherheitslücken. Unter dem Sicherheitsaspekt lohnt sich die Installation von iOS 11. Außerdem werden einige Bugs wie die Ausrichtungssperre bei iOS 10 nach dem Update gelöst. Wenn Sie ein etwa neues iPhone- oder iPad-Modell wie iPhone 6s, iPhone 7 Plus besitzen, ist es zu empfehlen, das Apple-Gerät auf iOS 11 zu aktualisieren.

iOS 11 vs iOS 10

Wie kann ich Update auf iOS 11 durchführen

Haben Sie entschieden, Ihr iPhone, iPad oder iPod touch auf iOS 11 updaten? Folgend stellen wir Ihnen vor, wie Sie für das iOS 11 Update vorbereiten und es installieren können.

Vorbereitungen für iOS 11 Update

1. Bevor Sie iOS 11 Update installieren, müssen Sie prüfen, ob iOS 11 mit Ihrem Apple-Gerät kompatibel ist. Nur iPhone (seit iPhone 5s), iPad (seit iPad mini 2) und iPod touch 6 erhalten das Update. Mit dem Update auf iOS 11 werden voraussichtlich Tausende Apps nicht mehr mit dem neusten Betriebssystem kompatibel sein. Die detaillierten Informationen finden Sie in diesem Artikel "iOS 11 Kompatibilität".

2. Beim Update auf das komplett neue iOS 11 könnte es zum Datenverlust führen. Deshalb sollen Sie vor dem iOS 11 Update Ihre iPhone Daten sichern, oder über iTunes/iCloud ein iPhone Backup erstellen. Damit können Sie den möglichen Datenverlust wie Kontakte, Notizen vermeiden.

3. Für den Download von iOS 11 Update ist etwa 2,5 GB Speicherplatz erforderlich. Wenn es nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad gibt, ist das Update auf iOS 11 nicht möglich. Deshalb sollen Sie iPhone Speicher freigeben, indem Sie Apps deinstallieren, Datenmüll bereinigen usw.

4. Wenn Sie über iTunes Ihr Apple-Gerät auf iOS 11 updaten möchten, sollen Sie zuerst die aktuelle Version von iTunes downloaden und installieren.

5. Um ein drahtloses Update auf iOS 11 durchzuführen, soll das iPhone oder iPad zu mindestens 50% geladen sein.

iOS 11 Update installieren

iOS 11 Update installieren

Das iOS 11 Update kann über iTunes oder direkt auf iPhone und iPad durchgeführt werden. Es gibt im Allgemeinen drei Methoden für die Installation von iOS 11.

● Auf dem iOS-Gerät: Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate

● Über iTunes: Klicken Sie auf das Gerät-Symbol, und dann auf "Nach Update suchen".

● Manuell installieren: Wenn Sie die iOS 11 Firmware schon heruntergeladen haben, können Sie iOS 11 manuell auf Ihrem iOS-Gerät installieren.

Hinwies: Haben Sie Probleme bei dem Update auf iOS 11? Wir haben die detaillierten Schritte der drei Methoden in diesem Artikel "iOS 11 installieren" zusammengelegt. Hoffentlich können wir Ihnen dabei helfen.

iOS 11 Probleme und Lösungen

Nachdem Sie Ihr iPhone oder iPad erfolgreich auf iOS 11 aktualisiert haben, können Sie auf einige Probleme stoßen. Suchen Sie eine schnelle Lösung für Ihr Problem nach dem iOS 11 Update? Folgend haben wir einige allgemeine Probleme und Lösungen gelistet.

Häufige Probleme von iOS 11

Hinweis: Neben zahlreichen Neuerungen stecken noch einige Probleme und Fehler in Apples neuem Betriebssystem iOS 11. Wir haben die häufigsten Probleme zu iOS 11 und Lösungen dafür zusammengestellt.

Beste Hilfe bei dem Update auf iOS 11

Sind Ihre wichtigen Dateien bei dem Update auf iOS 11 verloren gegangen? Suchen Sie nach einer Methode zum Wiederherstellen Ihrer iPhone Dateien? Hier können Sie das professionelle Tool FoneLab iPhone Datenrettung verwenden.

● Gelöschte SMS-Nachrichten, Notizen, Kontakte auf iPhone wiederherstellen.

● Aus iTunes oder iCloud-Backup iPhone gelöschte Fotos wiederherstellen.

● Die meisten iOS-Systemfehler wie Apple-Logo, Eingefroren, Abstützung, Wartungszustand, DFU-Modus beheben dank der Funktion iOS Systemwiederherstellung.

● Ihr iPhone Dateien selektiv und sicher auf dem Computer sichern, Dateien aus dem Backup wiederherstellen mit der Funktion iOS Datensicherung & Wiederherstellung.

Hilfe bei dem iOS 11 Update

Ressourcen für Ihr Apple-Gerät nach dem iOS 11 Update

Nach dem Update auf iOS 11 können Sie die neuen Features ausprobieren, und das iPhone und das iPad sind schneller und schlauer. Sie können die besten Tipps und Tricks zu iOS 11 entdecken, und versteckte Funktionen herausfinden. Vielleicht suchen Sie auch nach Apps, Hintergrundbilder, Klingeltöne für Ihr iPhone. Folgend haben wir Ihnen die besten Ressourcen aufgelistet.

iPhone Apps

iPhone Apps

In dem iOS 11 Update bringt Apple eine neue Funktion ARKit mit. Jetzt können Sie AR-Spiele und -Apps in App Store kostenlos herunterladen, und dann die neue AR-Welt entdecken. Viele iPhone- und iPad Apps werden für iOS 11 aktualisiert. Hier können Sie die besten iPhone Apps finden und ausprobieren.

iPhone Klingeltöne

iPhone Klingeltöne

Finden Sie die voreinstellten iPhone Klingeltöne langweilig? Wollen Sie Ihre eigenen Lieder als Klingelton für Ihr iPhone einstellen? Hier stellen wir Ihnen vor, wie man iPhone Klingeltöne kostenlos downloaden, und Musik als iPhone Klingelton einstellen kann. Jetzt können Sie interessante auf dem iPhone verwenden.

iPhone Wallpapar

iPhone Wallpapar

Wenn Sie ein neues iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X kaufen, wird iOS 11 schon vorinstalliert. Brauchen Sie vielleicht schöne Hintergrundbilder für Ihr neues iPhone oder iPad? Hier stellen wir Ihnen einige Websites und iPhone Apps vor, wo Sie iPhone Wallpaper kostenlos herunterladen können.

iPhone Musik

iPhone Musik

Mit Apple Musik können Sie zahlreiche Lieder der bekanntesten Künstler anhören. Das iPhone bringt jeden einen schönen Hörgenuss. Wenn Sie nach dem iOS 11 Update die Musik-Sammlung neu einrichten müssen, brauchen Sie vielleicht Musik vom PC auf iPhone übertragen, oder Musik von YouTube auf iPhone laden.

Andere Dinge, die Sie nach dem iOS 11 Update wissen sollten

Finden Sie das neue Betriebssystem iOS 11 prima? Oder wollen Sie zu iOS 10 zurückkehren? Folgend zeigen wir Ihnen zwei Punkte, die Sie nach dem Update auf iOS 11 wissen sollten.

iOS Beta-Programm

iOS Beta-Programm

Möchten Sie die neueste Beta-Version von iOS 11 ausprobieren? Wollen Sie mehr Funktionen für Ihr iPhone entdecken? Apple bietet ein iOS Beta-Programm, an dem Sie kostenlos teilnehmen können. Nach der Anmeldung können Sie die aktuelle Beta-Version iOS 11.1 auf Ihrem iPhone oder iPad installieren. Die iOS Betaversion bringt neue Funktionen und Verbesserungen mit, über die Apple-Fans freuen könnt.

iOS-Downgrade

iOS-Downgrade

Hat Ihr iPhone oder iPad nach dem Update auf iOS 11 viele Probleme? Läuft die neue Software auf Ihrem alten Apple-Gerät nicht rund? Mal funktioniert eine wichtige App nicht mehr, ein anderes Mal verweigern andere Dienste eine ordnungsgemäße Arbeit. In diesem Fall empfiehlt es sich, auf dem iPhone ein iOS-Downgrade auf die vorherige Version vorzunehmen.

Haben Sie jetzt schon eine Idee, ob Sie Ihr iPhone oder iPad auf iOS 11 updaten möchten? Was denken Sie über das iOS 11? Sind Sie bei oder nach dem Update auf Probleme gestoßen? Schreiben Sie unten einen Kommentar, und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Sophia Leoni

17.11.2017, 09:40 / Gepostet von zu iOS
@Sophia Leoni folgen