Startseite > FoneLab > FAQ

FoneLab FAQ

Was ist der Unterschied von Test- unv Vollversion von FoneLab

Die Zwei Versionen sind eigentlich eine gleiche Software, aber da Testversion die unregistrierte Version ist, gibt es einige Einschränkungen. Damit können Sie die wiederherzustellenen Daten scannen und vorschauen, aber nicht wiederherstellen. Nach der Registrierung gibt es nimmer Einschränkungen in der Vorschau und Wiederherstellung der Dateien und es unterstützt lebenslange technisches Support.

Einklappen ↑

Ist das Programm sicher?

Unser Aiseesoft FoneLab ist 100% ein sicheres und sauberes Programm. Sie brauchen keine zusätzliche Werbung oder Erweiterung beim Download installieren. Und keine Sorge für die Überschreibung Ihres Geräts bei der Daten Wiederherstellung.

Einklappen ↑

Unterstützt der FoneLab Samsung Galaxy Serie sowie andere Android Smartphones?

Es tut uns leid, weil bisherig FoneLab nur iOS System Geräte unterstützen. Aber wollen wir auch gern daran arbeiten, ein Programm, das mehr Handy System unterstützt, zu entwickeln.

Einklappen ↑

Warum muss ich die aktuelle Version von iTunes herunterladen, wenn das Programm den iTunes oder Gerät scannen.

Es wäre besser, Sie die aktuelle Version von iTunes installieren könnten, indem das Programm Ihr Gerät ordentlich scannen und erkennen kann. iTunes ist es Muss beim Scann Ihres Geräts.

Einklappen ↑

Warum öffnet sich eine Anweisung, dass man Passwort eingeben muss, wenn das Gerät an PC angeschlossen ist?

Wenn das Gerät nie mit iTunes verbunden wird und passwortgeschützt ist, wird sich eine Anweisung bei der Verbindung öffnen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen.

Einklappen ↑

Warum öffnet sich eine Anweisung, dass man Passwort für den verschlüsselten Backup eingeben muss, wenn das Gerät analysiert wird?

Wenn das Backup des Geräts mit iTunes verschlüsselt ist, wird sich eine Anweisung bei der Analyse öffnen, dass der Backup verschlüsselt ist und ein Passwort benötigt ist. Dann kann das Gerät richtig analysiert und wiederhergestellt werden kann.

Einklappen ↑

Können die Dateien des Geräts noch wiederhergestellt werden, wenn man das Passwort des Geräts vergessen hat?

1) Wenn das Gerät iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1 oder iPod touch 4 ist, bitte wählen Sie "Von iOS-Gerät wiederherstellen". Befolgen Sie die Anweisungen, damit das Programm in den Scan-Modus eintritt und die Dateien scannen sowie wiederherstellen kann.
2) Wenn das Gerät iPhone 5s/5c/5/4S, iPad 4/3/2, iPad mini oder iPod touch 5 ist und vorher schon mit iTunes verbunden war, bitte wählen Sie "Von iOS-Gerät wiederherstellen" und alle Dateien können wiederhergestellt werden. Wenn das Gerät nie mit iTunes verbunden war und das Passwort des Geräts vergessen ist, können die Dateien nicht wiederhergestellt werden.

Einklappen ↑

Warum wird Herunterladen und Installieren von Plugin beim Scannen des Geräts benötigt?

Bevor das Programm in den Scan-Modus eintritt, wird es das entsprechende Plugin für verschiene Geräte herunterladen. Nur wenn das entsprechende Plugin installiert ist, kann das Programm in den Scan-Modus erflogreich eintreten und Dateien wiederhergestellen.

Einklappen ↑

Warum weist das Programm an, dass es scheitert, in den Scan-Modus einzutreten?

Nachdem das Programm in den Scan-Modus eintritt eintritt, bitte klicken Sie auf den Link unten der Oberfläche, um den Scan-Modus zu verlassen, oder schließen Sie direkt das Programm, damit das Gerät wieder in den normalen Modus eintreten kann.

Einklappen ↑

Warum können die gelöschten Dateien nicht gefunden werden?

Nachdem die Dateien gelöscht sind, werden neue Bedienungen und neue Dateien die gelöschten Dateien ersetzen, und die Wiederherstellung wird nicht gelingen. Deshalb wenn die Dateien schon gelöscht sind, bitte verwenden Sie dieses Gerät nicht, sonst wird es Auswirkungen auf die Genauigkeit des letzten Backups üben.

Einklappen ↑

Was ist der Vorteil von "Aus iTunes-Backup wiederherstellen" im Vergleichen zu "Von iOS-Gerät wiederherstellen"?

Solange das Gerät voher mit iTunes versichert war, kann das Programm Daten direkt aus dem Backup wiederherstellen, ohne das Gerät mit PC verbunden zu werden.

Einklappen ↑

Kann das Programm das verschlüsselte Backup analysieren und Dateien wiedeherstellen?

Weil der verschlüsselte Backup von iTunes geschützt ist, kann das Programm das iTunes-Backup nicht analysieren, ohne Passwort zu knacken. Diese Version unterstützt diese Funktion noch nicht.

Einklappen ↑

Warum können die gelöschten Dateien nach "Aus iTunes-Backup wiederherstellen" nicht gefunden werden?

Wenn das Löschen von Dateien nach dem Backup gemacht ist, kann das Programm die löschten Dateien nicht wiederherstellen.

Einklappen ↑

Warum kann das entsprechende Backup des Geräts auf dem Listen-Bereich nicht gefunden werden?

Wenn das Gerät mit iTunes nie versichert ist, kann der entsprechende Backup des Geräts auf dem Listen-Bereich nicht gefunden werden.

Einklappen ↑

Warum kann ich nach dem Recovery die Fotos, die per SMS sendet oder empfangen wurden, nicht sehen?

Wenn das Gerät nie mit iTunes verbunden wird und passwortgeschützt ist, wird sich eine Anweisung bei der Verbindung öffnen. Bitte befolgen Sie die Anweisungen.

Einklappen ↑